Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Niedersachsen: Steuermehreinnahmen für Investitionen nutzen; 05/2018

Steuermehreinnahmen für Investitionen nutzen

Anlässlich der Mai-Steuerschätzung, die Niedersachsen Mehreinnahmen von über einer halben Milliarde Euro voraussagt, erwartet der DGB von der Landesregierung eine Investitionsoffensive. Mehrdad Payandeh, Vorsitzender des DGB-Bezirks Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt fordert von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und dessen Finanzminister: „Noch nie waren die Rahmenbedingungen so gut, die Investitionen wieder hochzufahren. Investieren Sie das Geld in die Zukunft unserer Kinder!“ Nötig seien die Modernisierung der Infrastruktur, Kindertagesstätten und Schulen sowie bezahlbarer Wohnraum. Auch die Sonderzahlung für alle BeamtInnen sei finanzierbar. Payandeh: „Das Weihnachtsgeld drückt all denjenigen Wertschätzung aus, die Tag für Tag wichtige Arbeit leisten. Sie haben es sich verdient!“

Quelle: Beamten-Magazin 05/2018


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2018