Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Niedersachsen: Arbeitszeitstudie der GEW gestartet; 04/2015


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Arbeitszeitstudie der GEW gestartet

» Wir machen unsere Arbeit gerne, aber wir brauchen dazu gute Arbeitsbedingungen. «

Seit dem ersten Tag nach den Osterferien 2015 erfassen mehrere tausend Lehrkräfte an 262 Schulen sämtlicher Schulformen in Niedersachsen über ein Jahr lang ihre Arbeitszeit minutengenau. In Auftrag gegeben hat die von der Universität Göttingen durchgeführte Studie die GEW Niedersachsen. „Unser Ziel war, dass wir 100 Schulen für die Teilnahme erreichen können. Die Tatsache, dass es nun mehr als doppelt so viele geworden sind zeigt,

wie groß die Belastungen und der Druck in den Kollegien ist“, so Laura Pooth, stellvertretende Landesvorsitzende der GEW anlässlich des Starts der Studie. Diese soll nun zeigen, wie sich die Arbeit tatsächlich auf die LehrerInnen auswirkt. „Die gefühlte Belastung bei den Kolleginnen und Kollegen ist sehr hoch“, berichtete Pooth. „Wir wollen nun durch eine wissenschaftliche Studie konkrete Zahlen erreichen. Egal, wohin man schaut, neue Aufgaben wie die flächendeckende Umsetzung der Inklusion können die Lehrer nicht einfach so zusätzlich erledigen. Wir machen unsere Arbeit gerne, aber wir brauchen dazu gute Arbeitsbedingungen“. Anlass der Studie war die Entscheidung der rot-grünen Landesregierung, die versprochene Altersermäßigung von einer Unterrichtsstunde für Lehrkräfte über 55 Jahren zu streichen sowie die Unterrichtsverpflichtung an Gymnasien um eine Stunde zu erhöhen.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2015


 

BBBank: Hausbank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank als Selbsthilfeeinrichtung dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden geblieben. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für Beamte und den öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den beliebten Ratgeber "Rund ums Geld". Partner der BBBank ist Debeka. Jeder zweite Beamte ist bei der Debeka krankenversichert. Hier geht es zu den günstigen Beihilfetarife für Beamte und Beamtenanwärter
.


zurück zur Übersicht
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2017