Hochschullehrerbesoldung in Niedersachsen

Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen: Baufinanzierung - Berufsunfähigkeitsabsicherung - KapitalanlagenKrankenzusatzversicherung - Private Krankenversicherung - zuerst vergleichen, dann unterschreiben - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung  -

PDF-SERVICE: zehn eBooks zu den wichtigsten Themen für Beamte und dem Öffentlichen Dienst
Für nur 15 Euro im Jahr können Sie mehr als zehn Taschenbücher als eBook herunterladen: Beamtenrecht, Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe) sowie Nebentätigkeitsrecht, Tarifrecht, Frauen im öffentlichen Dienst. Sie können die eBooks herunterladen, ausdrucken und lesen
>>>mehr Informationen

Besoldung in Niedersachsen: Hochschullehrerbesoldung  

Mit dem In-Kraft-Treten der W-Besoldung obliegt es den Hochschullehrern und den Hochschulleitungen, individuelle Vereinbarungen über die Besoldung zu treffen. Da für den Bund, die Länder und die jeweilige Hochschule spezielle Regelungen gelten, möchten wir mit dieser Website sowohl über die W-Besoldung als auch über die Besoldung von Hochschullehrern informieren. Daneben finden Sie eine Auswahl einschlägiger Vorschriften.

- Professorenbesoldungsreformgesetz
- Grundgehälter-W (Besoldungstabellen C und W - West und Ost)
- Leistungsbezügeverordnung UniBW
- Leistungsbezügeverordnung FH


Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.besoldung-niedersachsen.de © 2022