Beihilfeverordnung - Niedersachsen

...

Zurück zur Startseite

.

Beihilfeverordnung - Niedersachsen

Verordnung über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Pflege-, Geburts- und Todesfällen (Beihilfeverordnung)

Stand: 01.01.2006

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Zweckbestimmung,
Geltungsbereich und Rechtsnatur
 

§ 2 Beihilfeberechtigte Personen

§ 3 Berücksichtigungsfähige
Angehörige

§ 4 Zusammentreffen mehrerer
Beihilfeberechtigungen

§ 5 Begriff der beihilfefähigen
Aufwendungen

§ 6 Beihilfefähige Aufwendungen
in Krankheitsfällen

§ 6 a

§ 7 Beihilfefähige Aufwendungen
bei Sanatoriumsbehandlung

§ 8 Beihilfefähige Aufwendungen
bei Heilkuren

§ 9 Beihilfefähige Aufwendungen
bei dauernder Pflegebedürftigkeit

§ 10 Beihilfefähige Aufwendungen
bei Maßnahmen zur Früherkennung
von Krankheiten und bei
Schutzimpfungen

§ 11 Beihilfefähige Aufwendungen
bei Geburten, nicht strafbaren Schwangerschaftsabbrüchen und
nicht rechtswidrigen Sterilisationen

§ 12 Beihilfefähige Aufwendungen
in Todesfällen

§ 13 Beihilfefähige, außerhalb der
Bundesrepublik Deutschland
entstandene Aufwendungen

§ 14 Bemessung der Beihilfen

§ 15 Begrenzung der Beihilfen 

§ 16 Gewährung von Beihilfen beim
Tod des Beihilfeberechtigten

§ 17 Verfahren

§ 17 a Kostendämpfungspauschalen

§ 18 Bemessung der Beihilfen in besonderen Fällen

§ 19 Übergangs- und
Schlussvorschriften
 

Anlage 1

Anlage 2

Anlage 3 Heilbäderverzeichnis (Ausland)  

.

Einfach Bild anklicken

Taschenbuch zum BEIHILFERECHT für nur 7,50 Euro

Das beliebte Taschenbuch "BEIHILFERECHT" informiert die 3,5 Mio. Beamten, Beamtenanwärter und Ruhestandsbeamten über die Regelungen zur Beihilfe in Bund und Ländern. Die Beihilfe ist nicht bundeseinheitlich geregelt.

Aber die meisten Beihilfevorschriften orientieren sich an den Regelungen der Bundesbeihilfeverordnung (BBhV). Vom Bund abweichende Vorschriften behandelt das Buch in einem eigenen Kapitel "Aktuelles aus den Ländern". Als Zusatzservice finden Sie im vorderen Teil ein Verzeichnis von rund 150 beihilfeabrechnungsfähigen Kliniken. Den beliebten Ratgeber können Sie hier "online" für nur 7,50 Euro  bestellen.

Wir bieten noch mehr Publilkationen. Bestellungen per Mail oder Fax >>>Bestellformular


Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2020